loading
loading
Backstage
Der frühe Stummschwätzer
Premiere Westside-Story

Referenzen

 

Chronologie meiner Stücke

Westside Story -Schlussapplaus

18. Werkstattkonzert der Bochumer Symphoniker – Mattes Weißbach mit Dirigent Steven Sloane

2018   * 24 Stunden        Regie: Mattes Weißbach                Auftragswerk Berliner Senat 2017   *  Wie tanzt der Schwan?       Regie: Christine Mellich                Mozartmatinée im Konzerthaus Berlin 2015   *  Westside-Story            Regie: Lionel Menard                Auftragswerk der Bochumer Sinfoniker 2014   *  Bar jeder Hoffnung        Regie: Oliver Pollak *                Compagnie-Produktion des Atelier des Mimes Berlin            *  Das bunte Alphabet der Tiere          Regie: Christine Mellich *                in Kooperation mit dem Konzerthaus Berlin 2013   *  Das kleine 1×1 der Gefühle           Regie: Christine Mellich *                Mozart-Matinée im Konzerthaus Berlin 2012   *  Der Däumling             Regie: Lionel Menard *                Compagnie Bodecker & Neander *           *  Wintermatinée              Regie: Christine Mellich *                in Kooperation mit dem Konzerthaus Berlin 2011    *  Assistenz bei Compagnie Bodecker & Neander 2010   *  Wer war nochmal Marcel Marceau?                  oder: Die Tücken der Notbesetzung           Regie: André Nicke            *  Showpartner Sebastian Werner *                Preisträger Quatsch-Comedy-Club, bester Nachwuchsact 2000  *  Andorra – Max Frisch          Regie: Ilka Hügel 1999   *  Käptn Nemo im Zombieland     Regie: Ilka Hügel *                Kindermusical von Mattias Wiesenhütter 1994  *  Wer einen Fuß stiehlt hat Glück in der Liebe von Dario Fo                Regie: Ines Manze 1993  * Bremer Stadtmusikanten – Kinderrevue im FEZ Berlin 1991  *  Der kleine Prinz     Regie: Rita Mai *                2.Kindertheaterfestival Pápa Ungarn 1990  *  Die Sieben Schwaben    Regie: Rita Mai *                1.Kindertheaterfestival Lingen (Ems) BRD 1987-94 * Pantomime-Ausbildung im Pionierpalast / FEZ Berlin-Wuhlheide  *                bei Rita Mai, Schülerin von Eberhard Kube